• Dr.med. Ulrike Muschaweck

    UM Hernienspezialistin

Was ist ein Narbenbruch?

Ein Narbenbruch ist die häufigste spätoperative Komplikation nach Baucheingriffen. Die Häufigkeit beträgt über 20%. Ein solcher entsteht häufig bei Übergewicht oder gestörter Wundheilung. Das Narbengewebe weicht auseinander und es entsteht eine Vorwölbung im Bereich der Narbe. Ein Narbenbruch ist nicht immer schmerzhaft und fällt häufig nur durch eine Vorwölbung im Narbenbereich auf.

Dr. Muschaweck beantwortet Ihnen Fragen zum Thema Leistenbruch:

Kontakt
X

Kontakt

c/o Regus Offices
Terminalstrasse Mitte 18
85356 München-Flughafen

Telefon: 089 9700 7070
Fax: 089 9700 7077
Mobil: 0179 3961515

E-Mail: info@leistenbruch.de

Bürozeiten:
Mo – Do: 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag geschlossen

Lieber Gast! Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close